05. März 2016

06.03.2016 23:08

Am Samstag, den 05.03.2016 fuhr das Team der Spvgg Möckmühl Basketball zum Auswärtsspiel gegen den TV Markgröningen. Das Spiel begann mit einer 30-minutigen Verspätung, doch die Spvgg fand sehr schnell ins Spiel. Mit frühen Punkten konnte man sich bereits nach 10 Minuten einen Vorsprung von 7 Zählern erspielen (18:25). 

Im zweiten Viertel gelang es den Gastgebern, die Fehler der Möckmühler Basketballer effizient zu nutzen und damit ihren Rückstand zur Halbzeit auf nur noch 5 Zähler zu verringern (33:38).

Die Spvgg ließ sich davon allerdings nicht beeinflussen und kam noch stärker aus der Halbzeitpause zurück. Konzentriert und treffsicher konnte der Vorsprung wiederum ausgebaut werden. Mit einem Punktestand von 47:60 ging man in die letzte Pause. 

Im letzten Viertel wirkten die Gastgeber resigniert. So konnten die Möckmühler Basketballer weiter stark aufspielen und mit einem Endstand von 52:79 verdient den vierten Sieg in Folge einfahren. 

Es spielten: Lukas Witting 26 (4 Dreier), Daniel Proffen 24 (2 Dreier), Daniel David 11 (1 Dreier), David Saur 6, Jan Müller 4, Andreas Salzsehler 3 (1 Dreier), Sergej Bergmann 3, Christoph Mörsch 2, Edgar Fink

Kontakt

Lukas Witting Im Schlot 60
74219 Möckmühl
lukas.witting@hotmail.de