12. März 2016

14.03.2016 17:04

5. Sieg in Folge - und damit auf Platz 3 in der Tabelle vorgerückt!

Am vergangenen Wochenende durften die Basketballer in der Hakro Arena gegen den TSV Crailsheim antreten. In den ersten Minuten des Spiels tasteten sich beide Teams noch recht zaghaft ab. Das Spiel war von wenig Zug zum Korb und wenigen Korberfolgen geprägt. Nach den ersten 10 Minuten betrug der Spielstand 10:15 für die Gäste aus Möckmühl.

Im zweiten Viertel fand die Spvgg besser ins Spiel und konnte die Führung noch weiter ausbauen. Mit einem Punktestand von 15:24 ging man in die Kabine.

Nach der Halbzeitpause kamen die Gäste noch stärker zurück aufs Feld. Durch eine extrem konzentrierte und sehr effektive Defense machte man es den Gastgebern äußerst schwer, den Korb zu erreichen. Einzig mit Würfen von außen gelang es den größentechnisch überlegenen Crailsheimern, Punkte zu erzielen. Die starke Defense und gute Offensivakzente führten zu einem Punktestand von 28:41 zur letzten Pause.

Auch im letzten Viertel zeigte sich ein ähnliches Bild. Die Gastgeber hatten weiterhin Probleme in der Offensive und Möckmühl konnte über weite Strecken das Spiel bestimmen. Mit einem Endstand von 37:58 Punkten verbuchte die Spvgg Möckmühl Basketball äußerst verdient ihren 5. Sieg in Folge und damit den 3. Platz in der Tabelle.

Es spielten: Lukas Witting 18 (5 Dreier), Daniel Proffen 13 (1 Dreier), Daniel David 11 (1 Dreier), Andreas Salzsehler 6, Edgar Fink 3 (1 Dreier), David Saur 3, Christopher Windau 2, Christoph Mörsch 2

 

Kontakt

Lukas Witting Im Schlot 60
74219 Möckmühl
lukas.witting@hotmail.de