18. Januar 2016

25.01.2016 11:14

Die erste Begegnung im Jahr 2016 bestritten die Möckmühler Basketballer Zuhause  gegen die BG Tamm/Bietigheim. Die Partie begann mit einem hohen Tempo und die Heimmannschaft konnte die bisher ungeschlagenen Gäste gut unter Kontrolle halten. Mit einem 8-Punkte-Vorsprung ging man in die erste Pause (19:11).

Auch das zweite Viertel zeigte ein sehr ähnliches Bild. Der Punktvorsprung zur Halbzeit betrug 5 Zähler (34:29).

Im dritten Viertel gelang es der BG, ihr Spiel nochmals zu beschleunigen. Durch frühe Fouls konnten die Gäste viele Punkte von der  Freiwurflinie erzielen. Der Punktestand vor dem letzten Viertel betrug 49:42.

Im letzten Viertel machte sich leider ein wenig Nervosität im Spiel der Spvgg breit. So musste man aufgrund vieler Turnover und vergebenen. Korbchancen auch dieses Spiel sehr knapp mit 63:66 an die Gäste aus Tamm/Bietigheim abgeben. Vielen Dank an alle Zuschauer für die Unterstützung!
 

Es spielten: Daniel Proffen 16 (2 Dreier), Lukas Witting 13 (1 Dreier), Sergej Bergmann 9 (1 Dreier), Eugen Klein 8, Edgar Fink 4, Ignas Auskalnis 4, Jan Müller 4, David Saur 2, Andreas Salzsehler 2, Daniel David 1, Viktor Lai

 

Kontakt

Lukas Witting Im Schlot 60
74219 Möckmühl
lukas.witting@hotmail.de