20. Dezember 2014

29.07.2015 14:24

Zum letzten Spiel in diesem Kalenderjahr empfing die Spvgg Möckmühl Basketball den TV Markgröningen.

 

Anders als in der Vorwoche, begannen die Möckmühler Basketballer sehr konzentriert und konnten sich zum Ende des ersten Viertels einen Vorsprung von 5 Punkten herausspielen (15:10).

 

Auch im zweiten Viertel konnten die nun stärker aufspielenden Gäste erfolgreich in Schach gehalten werden. Mit einem Punktestand von 32:23 gingen die beiden Mannschaften in die Halbzeitpause.
 

Im dritten Viertel konnte die Heimmannschaft sowohl durch eine effiziente Offensiv-, als auch durch eine sehr konzentrierte und strukturierte Defensivleistung überzeugen, was zu einem Viertelstand von 55:30 Zählern führte.

 

In den letzten 10 Minuten konnten unsere Basketballer das Tempo unverändert hoch halten und durch eine konstant starke Teamleistung mit einem Endstand von 74:44 als Sieger vom Feld gehen.

 

Es spielten: Lukas Witting 24, Daniel David 20 (5 Dreier), Andreas Salzsehler 11 (1 Dreier), Andreas Blind 10 (1 Dreier), Patrick Beier 5, David Saur 4, Edgar Fink, Christian Lange, Sergej Bergmann.

 

An dieser Stelle im Namen des gesamten Teams ein herzliches Dankeschön an alle, die dabei waren und uns lautstark unterstützt haben! Wir freuen uns, euch alle beim nächsten Heimspiel am 31.01.15 um 17.00 Uhr wieder zu sehen und wünschen bis dahin besinnliche Feiertage und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr!

 

Kontakt

Lukas Witting Im Schlot 60
74219 Möckmühl
lukas.witting@hotmail.de