30. November 2014

29.07.2015 13:38

Zum zweiten Heimspiel der Saison empfing die Spvgg Möckmühl am Samstag, den 29.11. die Basketballer des BSG Vaihingen-Sachsenheim.

Nach einem zögerlichen Start in die Partie konnten die Gäste zum Ende des ersten Viertels viele schnelle Punkte erzielen und mit 9:23 in Führung gehen.

Auch im zweiten Viertel vermochte die Spvgg es nicht immer, ihre Angriffsversuche in Punkte umzumünzen, sodass man zur Halbzeit mit einem Rückstand von 14:43 in die Pause ging. 

Die deutliche körperliche Überlegenheit der BSG führte auch im dritten Viertel zu einem weiter wachsenden Rückstand (27:65). 

Auch im letzten Viertel ließ die Heimmannschaft den Kopf nicht hängen und versuchte, die stark aufspielenden Gäste früh in Bedrängnis zu bringen. Leider konnte der Rückstand nicht mehr aufgeholt werden, was zu einem Endstand von 37:80 führte. Trotzdem ist es einer beherzten Mannschaftsleistung zu verdanken, dass der Abstand nicht noch größer ausfiel.

Nochmals vielen Dank an alle Zuschauer, die unsere Mannschaft lautstark unterstützt haben!

Es spielten: Edgar Fink 10 (2 Dreier), Andreas Blind 6, David Saur 6, Daniel David 5 (1 Dreier), Jan Müller 4, Sergej Bergmann 2, Christian Lange 2, Heinrich Lindt 2, Marc Oechsle

 

Kontakt

Lukas Witting Im Schlot 60
74219 Möckmühl
lukas.witting@hotmail.de