31. Januar 2015

29.07.2015 14:29

Das erste Spiel im neuen Jahr bestritt die Spvgg Möckmühl Basketball am Samstag Zuhause gegen den TV Bad Mergentheim.

 

Zu Beginn taten sich beide Mannschaften schwer, Punkte zu erzielen. Mit zwei Zählern Vorsprung für die Spvgg ging man in die erste Viertelpause (12:10). 

 

Im zweiten Viertel konnte Möckmühl durch starke Defensivleistungen die Führung ausbauen und beendete die erste Halbzeit mit einer verdienten Führung von 30:21. 

 

Auch im dritten Viertel konnten die Gastgeber konzentriert spielen und trotz gelegentlicher Probleme im Offensivspiel die Oberhand behalten, um so mit einem Punktvorsprung von 12 Zählern ins letzte Viertel zu starten (47:35).

 

In den letzten 10 Minuten gelang es den Gästen aus Bad Mergentheim, stärker aufzuspielen, was die Spvgg kurzzeitig in Bedrängnis brachte. Das Spiel konnte jedoch durch Konzentration und Siegeswillen mit einem Endstand von 60:51 erfolgreich beendet werden.

 

Unser Dank gilt allen Fans und Besuchern, die dabei waren und uns lautstark unterstützt haben! Das nächste Heimspiel bestreiten wir am Samstag, den 14.02. um 17.00 Uhr gegen Tamm/Bietigheim.

 

Es spielten: Lukas Witting 28 (1 Dreier), Daniel David 8, Edgar Fink 6 (1 Dreier), Andreas Blind 6, David Saur 6, Andreas Salzsehler 4, Paul Braun 2, Christian Lange, Sergej Bergmann

 

Kontakt

Lukas Witting Im Schlot 60
74219 Möckmühl
lukas.witting@hotmail.de